Личный кабинет

Задание#T14934

Lesen Sie die folgenden Sätze und setzen Sie die in den Klammern angegebenen Wörter in der korrekten Form ein. Achten Sie auf die grammatische und lexikalische Form der markierten Wörter.

E-Mails bitte in gutem Deutsch!

(1) 86 Prozent der Deutschen (ÄRGER) ________ sich über die E-Mails in schlechtem Deutsch.

(2) Das ist das Ergebnis des Instituts Ears and Eyes, das fast 1500 Deutsche befragt hat. (3) Nur 63 Prozent der jungen Internet-Nutzer finden orthografische oder stilistische (FEHLEN) ________ bei der digitalen Kommunikation nicht so schlimm.

(4) Ältere Deutsche (WUNSCH) ________ sich korrekte E-Mails: Die Wörter müssen richtig geschrieben sein.

(5) Im Betreff der E-Mail muss eine kurze Information über den Inhalt stehen. (6) Die E-Mail muss am Anfang eine Anrede haben und am Ende einen (GRÜßEN) ________.

(7) Fahrrad fahren Mehr Sport treiben, Geld sparen, die Umwelt schonen — das möchte fast jeder. (8) Kein Wunder, dass immer mehr Deutsche für ihre (TAG) ________ Wege zur Arbeit oder zum Einkaufen vom Auto aufs Fahrrad umsteigen.

(9) Etwa 80 Prozent aller Haushalte haben mindestens ein Fahrrad. (10) Das hat zum Teil praktische Gründe: Wer Rad fährt, gibt kein Geld für Benzin aus, muss nicht nach einem Parkplatz suchen oder im Stau stehen. (11) Und (GESUNDHEIT) ________ ist Radfahren auch.

Показать полностью
Преобразуйте слово (FEHLEN) в предложении (3) так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.
Полученное слово или словосочетание введите в поле ответа без пробелов.
Показать разбор и ответ

Рекомендованные задания

Для составления персональной подборки решено недостаточно заданий.
Повышайте свой балл на экзамене!
Решать задания
0 баллов сегодня
дней без пропуска

0
пн
0
вт
0
ср
0
чт
0
пт
0
сб
0
вс